Bau

Die Einbindung eines modernen Industriebaus in die Landschaft, die Optimierung von logistischen Abläufen und die zukunftsorientierte Technik war uns sehr wichtig.

Der Neubau ist wie folgt realisiert worden:

die Tragkonstruktion der Fertigungshallen sowie das Bürogebäude sind in Holzbauweise erstellt

die Hallenarchitektur ist für einen optimalen Materialfluss strukturiert.

Technik/ Umwelt

Die adiabatische Klimatisierung in unseren Hallen sorgt für ein angenehmes Arbeitsklima für unsere Mitarbeiter und sorgt zudem für eine reinere Produktionsstätte, da Schmutz in der Luft ausgeblasen wird. Kombiniert mit einer Wärmerückgewinnung ist diese Art von Lüftung als Besonderheit unserer Spritzerei hervorzuheben. Die Beheizung der Büros erfolgt ausschließlich mit Nutzung der Abwärme der Spritzgussmaschinen und der Kompressoren. Die energetisch optimierte Maschinen- und Werkzeug-Kühlung ist als 2-Kreis-System ausgeführt.

Qualitätsmanagement

Zur Prüfung der Qualität der Spritzgießteile in der Serienfertigung stehen diverse Prüf- und Messmittel vom Messschieber bis zum Messmikroskop zur Verfügung je nach Kundenanforderung werden die Messwerte in Prozess-Regelkarten fortlaufend dokumentiert. 

Im August 2017 wurde die Zertifizierung nach DIN-ISO 9001:2015 in unseren Kernkompetenzen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kunststoffteilen im Spritzgussverfahren sowie Formentechnik erfolgreich abgeschlossen.